17.-19 Mai 2019
Westfallenhallen
Dortmund
Zutritt nur für Hunde mit gültiger Tolwutschutzimpfung

Border Collie, Der Spezialist

Anzeige

In 4 unterhaltsamen Programmteilen möchten wir Ihnen das tatsächliche Wesen des Border Collies (Arbeitslinie) näher bringen. Alle Border Collies auf unsere Erde stammen aus einer kleinen Region zwischen Schottland & England. Die fleißigen Farmer sind die "Erfinder“ des Border Collies. Sie züchteten mit Erfahrung und viel Sachkenntnis einen vierbeinigen „Kollegen“, der so ganz anders ist als alle anderen Hunde und ist von Farmern für Farmer.

In unseren Programmen arbeiten wir nicht nur mit Scottish Blackface, sondern auch mit Laufenten. Die nur teilweise flugfähige Laufente wurde um 1850 nach Europa eingeführt und dann vor allem in England gezüchtet. Sie hat einen langen schlanken Körper, einen lebhaften Charakter und ist sehr aufmerksam und agil.

Bianca Jacobi

Bianca arbeitete als Trainerin für Sportpferde auf einem großen belgischen Gestüt, bis sie zum ersten Mal mit Border Collies zu tun hatte. Diese Hunde haben auch ihr Leben verändert, denn diese Spezialisten konnten im Handumdrehen ihr Herz erobert. Heute trainiert sie Jagdhunde und natürlich auch Border Collies für die Arbeit an ihren Schafen. Zudem startet sie regelmäßig auf Wettkämpfen. Aktuell schaffte sie es mit ihrer Hündin Sky auf der Deutschen Meisterschaft bis ins Finale und sammelt heute bereits Punkte für die Europameisterschaft. 

H.P. Schaarschmidt

Schafe züchte ich seit vielen Jahren. Angefangen habe ich mit Heidschnucken (wunderbare Tiere). Doch vor einigen Jahren bin ich auf Scottish Blackface umgestiegen. Hat man Schafe interessiert man sich fast automatisch auch für das Thema Hütehunde. So war ich 2008 auf der Europameisterschaft in Schleswig Holstein und was soll ich sagen? Die Border Collies haben mich „umgehauen“, kompromisslose Einsatzbereitschaft, gepaart mit Intelligenz und Wendigkeit. Diese bewundernswerten, vierbeinigen Kollegen haben meine Schafhaltung komplett auf den Kopf gestellt.

Der Border Collie ist bei der Arbeit kein „stumpfer“ Befehlsempfänger, sondern er denkt mit. Auch ich muss mich beim Training immer wieder zurücknehmen, um nicht zu viel vorzugeben. Wir Menschen neigen nun einmal dazu, alles unter Kontrolle haben zu wollen, aber gerade an diesem Thema zeigt sich der deutliche Unterschied zu anderen Hunderassen. Bei der Arbeit mit diesen Spezialisten, müssen wir lernen, Verantwortung abzugeben und das ist manchmal alles andere als einfach. Das hört sich für Außenstehende etwas merkwürdig an, entspricht aber ihrem Wesen und ihrer Genetik. Zudem reagiert er sehr sensibel. Oder halten Sie es für normalen „Hundedurchschnitt“, den Border Collie auf 600 m Entfernung dirigieren zu können? Ist er ein Arbeitshund oder gar Genie? Er ist weder ein witziger- noch ein Familien-Hund, sondern ein intelligenter Arbeiter. Lebt er dieses Leben, ist er unkompliziert, treu und immer arbeitswillig.

www.schaf-land.de

Tiergefährten
von H.P.Schaarschmidt

Nicht ich habe die Tiere, sondern sie haben mich verändert. Erst im Zusammenleben mit meinen Hunden und Schafen habe ich verstanden, wo meine Wurzeln liegen und wie wertvoll diese Erkenntnis für mich ist. Tiergefährten beschreibt die Reise durch einen Teil meines Lebens. Wie in einem Schnellzug rausche ich von Ereignis zu Ereignis und nehme dabei an Fahrt sogar noch zu.

Auf dieser Abenteuerreise treffe ich Individualisten, für die ich vor Bewunderung die Augen weit aufreiße, im gleichen Moment aber auch den Kopf schüttele. Ich erlebe Arbeitshunde, für die tägliche Weltrekorde ganz normaler Arbeitsalltag sind. Schafe, bei denen es mir scheint, als führen sie einen selbst ausgetüftelten Plan aus und Hundetrainer, die sich so intensiv mit ihren vierbeinigen Raketen auseinandersetzen, dass sie dabei ganz eigene Ausbildungsmethoden entwickeln. 
All das sind Etappen meiner Reise und ich lade Euch ein, mich zu begleiten: in meinem Buch „Tiergefährten“.

Bei amazon erhältlich

Premium Partner